Data / Media / IT

Alle Artikel in Data / Media / IT

Fernmeldegeheimnis goes digital

Das neue TTDSG erfasst auch sog. Over-the-Top-Dienste wie Webmail, Videokonferenzsysteme und Instant-Messenger. Dieser Beitrag zeigt auf, welche neuen Pflichten sich für diese Dienste ab Dezember ergeben.
Dr. Anselm Gripp,
Thomas Britz
Oktober 26, 2021

Wenn Schüler zu Hause und Daten in der EU bleiben müssen

Homeschooling klappt am besten mit funktionierender Videokonferenztechnik. Diese scheitert oftmals daran, dass Schulen mit datenschutzrechtlichen Bedenken alleine gelassen werden. Lösungen müssen her!
Jan Max Wettlaufer,
Dr. Brigitta Varadinek,
Victoria Krumhoff
März 12, 2021

Schmerzensgeld für Datenschutzverletzungen – droht eine Klagewelle?

Schmerzensgeld für Datenschutzverletzungen scheidet in Bagatellfällen aus – so der bisherige Konsens. Hinter diesen hat das Bundesverfassungsgericht jüngst ein Fragezeichen gesetzt.
Christian Feller
März 11, 2021

WhatsApp und Datenschutz: Warum plötzlich alle über Nutzungsbedingungen reden

WhatsApp ändert seine Datenschutzrichtlinie und provoziert dadurch einen öffentlichen Aufschrei. Zu Recht? Wir haben uns die neuen Regeln genauer angeschaut.
Bastian Brunk
Februar 02, 2021

Travel ban for European data?

As a result of the corona pandemic, only few EU citizens can now still enter the US. For our data, the EU-US Privacy Shield has so far guaranteed almost unlimited freedom of travel. However, the European Court of Justice has now ruled that the EU-US Privacy Shield does not offer sufficient protection against the US authorities' hunger for data - and has declared the shield invalid with immediate effect.
Jan Max Wettlaufer
Juli 30, 2020

Ausreiseverbot für europäische Daten?

Infolge der Corona-Pandemie können nur noch sehr wenige EU-Bürger in die USA einreisen. Für unsere Daten garantierte bislang noch das EU-US-Privacy-Shield nahezu unbeschränkte Reisefreiheit. Vor dem Datenhunger der US-Behörden biete das Privacy-Shield aber keinen ausreichenden Schutz, urteilte nun der EuGH – und erklärt den Schutzschild mit sofortiger Wirkung für ungültig.
Jan Max Wettlaufer
Juli 20, 2020

Smart law nicht nur durch smarte Anwälte?

Eine Mischung aus Selbstüberschätzung und Verdrängung kennzeichnet vielfach die Reaktion von Rechtsanwälten auf LegalTech. Etwa nach dem Motto: „Digitales kann uns möglicherweise das Leben erleichtern, echte juristische Arbeit kann Software aber nicht liefern und daher werden wir durch LegalTech auch nicht bedroht.“ Oder: „Auf dem Niveau, auf dem ich arbeite, da kann mich keine Software ersetzen.“
Dr. Matthias Birkholz
Juli 01, 2020

Let’s go Digital – Werbung und Kundeninformationen in der Krise

Anlässlich der Corona-Pandemie möchten Unternehmen ihre Kunden darüber informieren, wie Produkte und Dienstleistungen (auch) online bezogen werden können. Was ist dabei zu beachten?
Dr. Brigitta Varadinek,
Dr. Moritz Indenhuck
April 06, 2020

Digitalisierung im Krankenhaus : Auftragsdatenverarbeitung und DS-GVO

Noch gut in Erinnerung ist der Cyberangriff („WannaCry“) auf Teile des britischen National Health Service. Die Digitalisierung bietet für Kliniken allerdings nicht nur Risiken, sondern auch enorme Entwicklungschancen. Alternativlos bleibt es hier im Rahmen der Compliance die rechtlichen Rahmenbedingungen stets im Auge zu behalten.
Dr. Bodo von Wolff
November 16, 2018

Die ärztliche Schweigepflicht zwischen Cloud-Anwendung und Whistleblowing

Dr. Bodo von Wolff
November 13, 2018