Termin: 26. Mai 2020, 10.00 Uhr
Ort: Akademie im ZIA Headquarter, Leipziger Platz 9, 10117 Berlin

Veranstalter: ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss e.V.

Die Übergangs- und Einarbeitungsphase ist vorbei: Die Entwicklungen im Datenschutzbereich bleiben auch nach der Einführung der DSGVO nicht stehen. Dennoch verläuft die Umsetzung in vielen Unternehmen schleppend. Einige Aufsichtsbehörden haben bereits erste Maßnahmen zur Überprüfung der Einhaltung der neuen Datenschutzvorgaben gestartet und erste Bußgelder verhängt.

Im Rahmen des Workshops werden theoretische Inhalte und Grundlagen sowie aktuelle Verlautbarungen der Datenschutzbehörden vermittelt und eingeordnet. Zudem erhalten die Teilnehmer Praxishilfen und Beispiele für die richtige Umsetzung der datenschutzrechtlichen Vorgaben. Folgende Themen werden insbesondere behandelt:

- Kurze Wiederholung: Anwendungsbereich und Grundprinzipien der DSGVO
- Cookie-Banner und Co.: Aktuelle Entwicklungen im Bereich Direktmarketing und Social Media
- Auftragsverarbeitung oder gemeinsame Verantwortlichkeit?
- Drittstaatentransfers in Zeiten des Brexits
- Datenschutzfolgenabschätzung
- Arbeitnehmerdatenschutz
- Umsetzung der Informationspflichten
- Löschkonzept

lindenpartners-Dozent: Dr. Moritz Indenhuck

Programm/Anmeldung