EVA SUROWIECKI, LL.B.
Associate

Rechtsanwältin seit 2017

Eva Surowiecki berät unsere Mandanten zu Fragen des Gesellschaftsrechts, des Bank- und Kapitalmarktrechts sowie des Datenschutzrechts.

Eva Surowiecki hat an der Humboldt-Universität zu Berlin und am King’s College London (LL.B.) Rechtswissenschaften sowie Wirtschaftswissenschaften (Master in European Business) an der ESCP Europe Business School studiert. Während ihres Referendariats arbeitete Eva Surowiecki unter anderem beim Auswärtigen Amt in Berlin und bei der Deutschen Botschaft in Madrid.

Arbeitssprachen: Deutsch, Englisch und Spanisch


Gesellschaftsrecht,
 Bank- und Kapitalmarktrecht, Daten/Medien/Technologie


Friedrichstraße 95
10117 Berlin
TEL: +49 (0)30 755 424 00
FAX: +49 (0)30 755 424 99
EMAIL: email hidden; JavaScript is required
> vCard


> Publikationen

Rechtliche Anforderungen an den Datenschutz bei adaptiven Arbeitsassistenzsystemen, Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin, 1. Auflage 2018, LINK (gemeinsam mit Dr. Brigitta Varadinek und Dr. Moritz Indenhuck)

Wirksamkeit der Kündigung von Prämiensparverträgen bei fehlender Vertragsvereinbarung über die Laufzeit - Anmerkung zu OLG Naumburg, Urt. v. 21.2.2018 – 5 U 139/17 und OLG Naumburg, Urt. v. 16.5.2018 – 5 U 29/18, BKR 2018, 302 (gemeinsam mit Dr. Roman Dörfler)