Termin: 21. November 2017, ab 8.45 Uhr
Ort: Intercity Hotel Hannover, Rosenstraße 1, 30159 Hannover

Veranstalter: EW Medien und Kongresse GmbH

Die deutsche Energiewirtschaft beginnt damit, ein neues digitales Verfahren für Transaktionen zu entdecken: die Blockchain-Technologie. Sie hat das Potential, energiewirtschaftliche Prozesse in nahezu allen Wertschöpfungsstufen zu optimieren und gleichzeitig die steigende Komplexität im zunehmend dezentralen Energiesystem zu bewältigen. Auf Basis dieser neuen Technologie entstehen derzeit mit hoher Dynamik neue Anwendungen und Projekte. Für Energieversorgungsunternehmen gilt es, die Chance der Technologie für eigene Projekte auszuloten und Erfahrungen mit der neuen Technologie zu sammeln. Zentraler Fokus der Veranstaltung ist es, den Teilnehmern einen praktischen Zugang zur Blockchain-Technologie zu ermöglichen.

lindenpartners-Beitrag: Datenschutzrechtliche Fallstricke von Blockchains unter besonderer Berücksichtigung der Datenschutz-Grundverordnung (Dr. Björn Moßdorf und Dr. Moritz Indenhuck)

Programm/Anmeldung