2017

Das Recht börsennotierter Gesellschaften zur Identifikation ihrer Aktionäre gemäß der EU-Aktionärsrechtelinie, AG 13-14/2017, 464, Dr. Frank Eggers und Dr. Tobias de Raet

Sorgfaltspflichten im Kulturgutschutzgesetz: Herausforderungen für die Praxis, NJOZ 2017, 810, Henrike Strobl

International Comparative Legal Guide to: Environment & Climate Change Law 2017, German Chapter, als PDF, Dr. Nils Ipsen

EEG-feste Bürgerwindparks, ERNEUERBARE ENERGIEN 2017, 22-25, als PDF, Dr. Alexander Frhr. von Rummel und Matthias Enge

Pro­b­leme privater Mei­nungs­po­lizei, Anmerkung zum Regierungsentwurf zum NetzDG, Legal Tribune Online, 7. April 2017, Antonia Schnitzler

Friendly Fire - Falsche verstandene Loyalität bei M&A-Transaktionen, M&A-Kolumne, Venture Capital Magazin, Ausgabe 04-2017, als PDF, Dr. Matthias Birkholz

Fondsverwahrung mittels Blockchain, Berliner Briefe zum Kapitalmarktrecht No. 04/2017, Dr. Lars Röh und Dr. Christian Lange-Hausstein (gemeinsam mit Christoph Jacobs), als PDF

Robo Advisor - Anforderungen an die digitale Kapitalanlage und Vermögensverwaltung, Berliner Briefe zum Kapitalmarktrecht No. 04/2017, Dr. Robert Oppenheim und Dr. Christian Lange-Hausstein, als PDF

"Banking without Banks?" - Kredite aus der Crowd, Berliner Briefe zum Kapitalmarktrecht No. 04/2017, Dr. Robert Oppenheim und Dr. Moritz Indenhuck, als PDF

Der dauerhafte Datenträger beim Online-Vertrieb von Finanzdienstleistungen, Berliner Briefe zum Kapitalmarktrecht No. 04/2017, Dr. Frank Zingel (gemeinsam mit Dr. Jonas-Benjamin Ulmrich), als PDF

Datenschutzrechtliche Vorgaben des EuGH für Big Data und Direktmarketing, ITRB 2/2017, S. 39-41, Dr. Christian Lange-Hausstein (gemeinsam mit Christoph Jacobs)

"Sanieren oder Ausscheiden" in der Kommanditgesellschaft, NZG 7/2017, 256, Dr. Alexander Frhr. von Rummel und Matthias Enge

Kausalitätsvermutung in Kapitalanlageverfahren, WM 2017, 164, Dr. Robert Oppenheim und Dr. Jonas-Benjamin Ulmrich

Blockchain und Smart Contracts: zivil- und aufsichtsrechtliche Bedingungen, ITRB 2017, S. 10-15, Dr. Christian Lange-Hausstein(gemeinsam mit Christoph Jacobs)

Schon überholt? - BGH zum Werktitelschutz von App-Bezeichnungen - Anm. zum Urteil des BGH vom 28.01.2016 - I ZR 202/14 - wetter.de, MarkenR 1/2017, 22, Henrike Strobl

2016

Robo Advisor – Anforderungen an die digitale Kapitalanlage und Vermögensverwaltung, WM 2016, S. 1966-1973, Dr. Robert Oppenheim und Dr. Christian Lange-Hausstein

"Dieselgate" - aktuelle Verjährungsfragen zu §§ 37b und 37c WpHG, WM 34/2016, S. 1627-1631, Dr. Thomas Asmus (gemeinsam mit Dr. Bijan Moini)

Das Gesetz zur Weiterentwicklung des Strommarktes, EnWZ 2016, 481, Dr. Nils Ipsen (gemeinsam mit Christian Stelter/Dolde Mayen)

GmbH-Wandeldarlehen: zu Unrecht beliebt, M&A-Kolumne, Venture Capital Magazin, Ausgabe 11-2016, LINK, Dr. Matthias Birkholz

Freunde finden: Zulässige Ausgestaltung von Empfehlungsfunktionen, ITRB 2016, 251-256, Moritz Indenhuck und Henrike Strobl

Keine grob fahrlässige Unkenntnis weiterer Beratungsfehler bei unterlassenem Studium des Anlageprospekts nach Kenntnis des ersten Beratungsfehlers, Anm. zum Urteil des BGH vom 17. März 2016, III ZR 47/15, EWiR 2016, 531, Dr. Susanne Weber

An wirtschaftlicher und unternehmensinterner Realität vorbei - Umgekehrte Organtheorie: Verschwiegenheitspflicht schließt nach BGH Zurechnung des Wissens von Aufsichtsratsmitgliedern aus, Deutscher AnwaltSpiegel, Ausgabe 15/27. Juli 2016, als PDF, Dr. Matthias Birkholz

List und Liste, M&A-Kolumne, Venture Capital Magazin, Ausgabe 07-2016, LINK, Dr. Matthias Birkholz

Wahrheit oder Pflicht, M&A-Kolumne, Venture Capital Magazin, Ausgabe 04-2016, LINK, Dr. Matthias Birkholz

Die Bedeutung des neuen Kulturgutschutzgesetzes für Handel und Museen, DS 2016, 101, Henrike Strobl

Vom Algorithmus diskriminiert, SPIEGEL ONLINE, 16. März 2016, LINK, Dr. Christian Lange-Hausstein

Digitaler Nachlass, zugleich Anmerkung zu LG Berlin, Urteil vom 17. Dezember 2015, 20 O 172/15, Berliner Anwaltsblatt 2016, Heft 1-2, S. 22-24, Dr. Christian Lange-Hausstein (gemeinsam mit Claudia Schulze)

2015

Neue Vorgaben für den Kunst- und Kulturgüterhandel durch die Umsetzung der Verbraucherrechterichtlinie, NJW 2015, 721, Henrike Strobl

Wie geht es weiter nach dem BFH-Urteil zu Cum/ex-Geschäften? Anmerkungen zum BFH-Urteil vom 16.4.2014 - I R 2/12, NWB 2015, Heft 10, S. 657-663, Martin Werneburg (gemeinsam mit Dr. Detlef Haritz)

Gründe für das Versagen von Compliance-Systemen, M&A-Kolumne, Venture Capital Magazin, Ausgabe 11-2015, als PDF, Dr. Matthias Birkholz

Sinn und Unsinn von Acceleratoren, M&A-Kolumne, Venture Capital Magazin, Ausgabe 7/8-2015, als PDF, Dr. Matthias Birkholz

"Du siehst ziemlich mitgenommen aus" - Vorsicht bei Drag Along-Klauseln, M&A-Kolumne, Venture Capital Magazin, Ausgabe 04-2015, als PDF, Dr. Matthias Birkholz

Haritz/Menner, Kommentar zum Umwandlungssteuergesetz, Verlag C.H. Beck, 4. Auflage 2015, Kommentierung der §§ 15 f. UmwStG (steuerliche Spaltungsvorschriften), Dr. Thomas Asmus

Darlegungs- und Beweislast beim Schadensersatz unter Berücksichtigung von § 252 BGB und § 287 ZPO, in: Drygala/Wächter (Hrsg.), Bilanzgarantien bei M&A Transaktionen, Beiträge der 1. Leipziger Konferenz „Mergers & Acquisitions", Verlag C.H. Beck, 2015, Dr. Roman Dörfler

Preuße/Zingel, Kommentar zur WpDVerOV, Erich Schmidt Verlag (Erscheinungstermin 1. Quartal 2015), Dr. Frank Zingel

Grenzüberschreitende Umwandlungsvorgänge, in: Kraft/Redenius-Hövermann (Hrsg.), Umwandlungsrecht, Mohr Siebeck 2015, Dr. Alexander von Rummel

Mandanten-Veranstaltungen - Mehr als kostenlose Drinks, Interview auf Legal Tribune Online, 25.11.2015, Dr. Christian Lange-Hausstein (gemeinsam mit Christoph Jacobs)

Bankgeheimnis und effektiver Schutz von IP-Rechten - EuGH verneint pauschalen Verweis auf Bankgeheimnis als Verweigerungsgrund markenrechtlicher Auskunftsansprüche, Deutscher AnwaltSpiegel, Ausgabe 19, 23. September 2015, als PDF, Dr. Christian Lange-Hausstein (gemeinsam mit Christoph Jacobs)

Anlageberatung einer Stiftung – Zugleich Anmerkung zu OLG Frankfurt, Urt. v. 28.1.2015 - 1 U 32/13, BKR 2015, 292 (rechtskräftig) - BKR 2015, 364, Dr. Robert Oppenheim

Makler und Verbraucher im Internet, NJW 2015, 193, Dr. Christian Lange und Martin Werneburg

Fairness ist geboten - Das Mindestlohngesetz in der Praxis: Wesentliche Auswirkungen für Start-ups, Deutscher AnwaltSpiegel, Ausgabe 06/25. März 2015, als PDF, Dr. Jonas Benjamin Ulmrich

2014

Pflichten für Kunstsachverständige und ihre Durchsetzung - Eine Untersuchung von Verhaltenskodizes und der Mustersachverständigenordnung, KUR 2/2014, 40, Henrike Strobl

Anmerkung zu BFH v. 18.12.2013 - I R 71/10, Anrechungshöchstbetragsberechnung nach § 34c Abs. 1 S. 2 EStG 2002 im Anschluss an das EuGH-Urteil „Beker und Beker“, GmbHR 2014, 547, Martin Werneburg (gemeinsam mit Dr. Detlef Haritz)

Crowdinvestments: Risiken und Nebenwirkungen - nicht nur für Anleger, Venture Capital Magazin, Ausgabe 10-2014, als PDF, Dr. Matthias Birkholz

Vorbereitung des Exits - Plant das Schwierige, wenn es noch leicht ist, Venture Capital Magazin, Ausgabe 1|2-2014, als PDF, Dr. Matthias Birkholz

Besprechung BGH: Keine separate Ausweisung der Eigenkapitalvermittlungsprovisionen im Prospekt auch jenseits der 15 %-Schwelle, BGH, Urteil vom 12.12.2013 - III ZR 404/12, Recht der Finanzinstrumente, 2.2014, als PDF, Dr. Brigitta Varadinek

Praxiskommentar zum Urheberrecht, hrsg. von Wandtke/Bullinger, 4. Aufl., 2014, Kommentierungen zu § 97 UrhG (Anspruch auf Unterlassung und Schadenersatz), Dr. Bodo von Wolff

Boni auf dem Prüfstand - Compliance- und arbeitsrechtliche Fragen bei Zielvereinbarungen mit Chefärzten, f&w 5/2014, 460, Dr. Bodo von Wolff

Bankenrestrukturierung in Deutschland und der EU, Sonderdruck aus: Corporate Governance von Kreditinstituten; Anforderungen - Instrumente - Compliance, hrsg. von Dr. Karsten Paetzmann und Prof. Dr. Stephan Schöning, Erich Schmidt Verlag, 2014 (gemeinsam mit Dr. Nina Scherber), Dr. Lars Röh

Compliance nach der MiFID II, Compliance-Berater 11/2014, 429, als PDF, Dr. Lars Röh und Dr. Frank Zingel

Zur Zusammenarbeit von Versicherungsunternehmen mit Versicherungsvermittlern - Neuer Anlauf der BaFin, CCZ 6/2014, 280, Dr. Roman Dörfler

Neues aus Karlsruhe - Zu den Aufklärungspflichten der Banken über ihr Vergütungsinteresse, RdF 2014, 277, als PDF, Dr. Roman Dörfler und Dr. Guido Wassmuth

Anmerkungen zum Urteil des BGH vom 3. Juni 2014 - XI ZR 147/12 - zur Aufklärungspflicht der beratenden Bank über alle Innenprovisionen, EWiR, BGB §§ 276, 280, 16/2014, 505, Dr. Roman Dörfler und Dr. Guido Wassmuth

Übernahme der Postbank durch Deutsche Bank - BGH entscheidet über Gegenleistung, Referenzzeitraum und Stimmrechtszuweisung, Deutscher AnwaltSpiegel Ausgabe 25/17. Dezember 2014, als PDF, Dr. Roman Dörfler und Dr. Frank Eggers

Baur/Tappen, Investmentgesetze, 3. Auflage 2014, Kommentierung zu §§ 293 bis 308 KAGB, Dr. Frank Zingel

Haftung von Vorstandsmitgliedern wegen mangelhafter Compliance-Organisation - Besprechung des Urteils des Landgerichts München I vom 10. Dezember 2013, 5 HK O 1387/10, ZWH 5/2014, 195, Dr. Martin Beckmann

"Haftung für mangelhafte Compliance-Organisation: Ein Thema auch für GmbH-Geschäftsführer", GmbHR 08/2014, R 113 f. Dr. Martin Beckmann

Verteidigungslinien von Banken in „Kick-Back”-Prozessen, BKR 2014, 454, Dr. Robert Oppenheim

Die Pflicht des Vorstands zur Einrichtung einer auf Dauer angelegten Compliance-Organisation - Zugleich Besprechung des Urteils des Landgerichts München I vom 10. Dezember 2013, 5 HK O 1387/10, DStR 2014, 1063, Dr. Robert Oppenheim

Das "Verbot" von Leerverkäufen - EuGH billigt Eingriffsbefugnisse der ESMA zur Regulierung bestimmter Leerverkäufe, Deutscher AnwaltSpiegel, Ausgabe 03, 12. Februar 2014, als PDF, Dr. Robert Oppenheim (gemeinsam mit Christoph Jacobs)

Neues zum Kleinanlegerschutzgesetz, Crowdinvestments: Kabinett bleibt hart, VentureCapital Magazin 12-2014, 38, als PDF, Dr. Christian Lange

Datenschutzrechtliche Verantwortlichkeit in sozialen Netzwerken, ITRB 2014, S. 278 (gemeinsam mit David Krebs), Dr. Christian Lange

Die digitale Gleichgültigkeit, brand eins, Ausgabe 04/2014, S. 183, als PDF, Dr. Christian Lange

Anmerkungen zum Urteil des BGH vom 13.11.2014 - III ZR 544/13 (WM 2015, 126) - Haftung des Versicherungsvermittlers wegen Beratung über Wechsel der Lebensversicherung mit Beweiserleichterungen wegen Nichtbeachtung der Dokumentationspflicht, EWiR 7/15, 215, Dr. Susanne Weber

2013

Anmerkung zu BFH vom 6.3.2013 - I R 14/07, Rückwirkende Hinzurechnung von Dividenden nach § 8 Nr. 5 GewStG 1999 i.d.F. des UntStFG, GmbHR 2013, 875, Martin Werneburg (gemeinsam mit Dr. Detlef Haritz)

Anmerkung zu EuGH vom 28.2.2013 - C-168/11 (Beker), Höchstbetragsregelung für die Anrechnung ausländischer Quellensteuer, GmbHR 2013, 447, Martin Werneburg (gemeinsam mit Dr. Detlef Haritz)

BGH zieht Berufsklägern den Zahn - Rechtsprechungsänderung: Kein Barabfindungsanspruch beim regulären Delisting, Deutscher AnwaltSpiegel, Ausgabe 25, 11. Dezember 2013, als PDF, Dr. Robert Oppenheim

Impressumspflichten in sozialen Netzwerken, ZJS 2013, S. 141, als PDF, Dr. Christian Lange

2012

Der anonyme Quasi-Gesellschafter, ZIP 2012, S. 1581 ff. (mit Dr. Karsten Markwardt), Dr. Thomas Asmus

Vertrieb von Vermögensanlagen nach dem Gesetz zur Novellierung des Finanzanlagenvermittler- und Vermögensanlagenrechts, BKR 2012, 177, Dr. Frank Zingel und Dr. Brigitta Varadinek

Cloud Computing und Recht, AnwBl. 2012, S. 646 (gemeinsam mit Markus Timm), Dr. Christian Lange

Zur effizienzorientierten Kontrolle von AGB nach § 307 Abs. 1 S. 1 BGB in: Kreutz/Renftle/Faber u.a. (Hrsg.), Realitäten des Zivilrechts - Grenzen des Zivilrechts, Jahrbuch Junger Zivilrechtswissenschaftler, Boorberg, 2012, S. 51, Dr. Christian Lange

2011

Beipackzettel und stärkere Kontrollen - Im Blickpunkt: das neue Anlegerschutz- und Funktionsverbesserungsgesetz, Deutscher AnwaltSpiegel, Ausgabe 5/9. März 2011, als PDF, Dr. Matthias Birkholz

Prospekterstellung nach dem WpPG, in: Becker/Berndt/Klein (Hrsg.), Bearbeitungs- und Prüfungsleitfaden Kapitalanlage- und Wertpapierrecht, 2011, S. 255 - 302, Dr. Lars Röh

Kommentar zum Schuldverschreibungsgesetz, hrsg. von Preuße, 2011, Kommentierungen zu §§ 2 und 4 SchVG, Dr. Lars Röh und Dr. Roman Dörfler

Anmerkungen zum Urteil des OLG Celle vom 29.09.2010 - 3 U 70/10 - "Keine aufklärungspflichtige Rückvergütung bei Fehlen von Agio und Zahlungsweg unmittelbar an die Fondsgesellschaft", GWR 2011, 15, Dr. Roman Dörfler

2010

Schrotschüsse des Gesetzgebers auf den grauen Kapitalmarkt - Das "Gesetz zur Stärkung des Anlegerschutzes und Verbesserung der Funktionsfähigkeit des Kapitalmarktes", Deutscher AnwaltSpiegel, Printausgabe 2010, als PDF, Dr. Matthias Birkholz

Der G-BA auf Abwegen - Die Einführung und Abänderung von Mindestmengen folgt offenbar der Methode von Trial und Error, KU Gesundheitsmanagement 9/2010, 49, Dr. Bodo von Wolff

Kapitalmarktrechts-Kommentar, hrsg. von Schwark/Zimmer, 4. Aufl., 2010, Kommentierungen zu §§ 30, 31 BörsG, §§ 32, 32a bis d WpHG, §§ 37i bis l WpHG (gemeinsam mit Dr. Heiko Beck), Dr. Lars Röh

Verhältnis von Compliance zu Risikomanagement, interner Revision und Rechtsabteilung, in Renz/Heise (Hrsg.), Wertpapier-Compliance in der Praxis, 2010, 951-971, Dr. Lars Röh

Assim se faz - Litígio e Arbitragem na Alemanha, 2010 (in Zusammenarbeit mit der Deutsch-Brasilianischen Industrie- und Handelskammer), als PDF (gemeinsam mit Dr. Anne Grunwald und Dr. Nina Scherber)

Stellung und Aufgaben von Compliance nach den MaComp, BKR 2010, 500, Dr. Frank Zingel

Die Compliance-Funktion in den MaComp, in: Renz/Hense, Wertpapier-Compliance in der Praxis, 2010, S. 181-202 (zusammen mit Ute Foshag), Dr. Frank Zingel

2009

La réforme du droit Allemand des SARL: Une perspective de l’éspace OHADA, Les Mercuriales-Infos 2009, 8, Dr. Alexander von Rummel

Kein Musterverfahren bei Prospekthaftung, Deutscher AnwaltSpiegel, Ausgabe 7/29. Juli 2009, als PDF, Dr. Matthias Birkholz

Ein Unglück kommt selten allein - Schwierige Zeit für Anlageberater, Deutscher AnwaltSpiegel, Ausgabe 6/15. Juli 2009, als PDF, Dr. Matthias Birkholz

Gesetzesvorschlag zu Vorstandsvergütungen, Deutscher AnwaltSpiegel, Ausgabe 1/7. Mai 2009, als PDF, Dr. Matthias Birkholz

Anmerkungen zu BGH-Urteil v. 27.10.2009, Zur Aufklärungspflicht über Rückvergütungen, ZIP 50/2009, 2380., Dr. Brigitta Varadinek und Dr. Lars Röh

Kommentierung der §§ 15 f. UmwStG (steuerliche Spaltungsvorschriften) in Haritz/Menner, UmwStG, 3. Aufl. 2009, Dr. Thomas Asmus

Zwischen Kooperation und Korruption - Die Zusammenarbeit von Krankenhäusern und Vertragsärzten birgt rechtliche Risiken, KU Gesundheitsmanagement 11/2009, 84 (zusammen mit Dr. Heide Sandkuhl), Dr. Bodo von Wolff

Eingriff in die Berufsfreiheit - Mindestmengen für die Versorgung von untergewichtigen Frühgeborenen sind unzulässig, KU Gesundheitsmanagement 9/2009, 67, Dr. Bodo von Wolff

Zur Zulässigkeit von Mindestmengen am Beispiel der Versorgung von Frühgeborenen - zugleich ein Beitrag zur demokratischen Legitimation des G-BA nach seiner Umstrukturierung, NZS 2009, 184, Dr. Bodo von Wolff

Kick-backs vs. Innenprovisionen und Margen, Deutscher AnwaltSpiegel, Ausgabe 17/16. Dezember 2009 (zusammen mit Dr. Ansgar Pallasky), als PDF, Dr. Roman Dörfler

Anmerkungen zum Urteil des BGH vom 27.10.2009 - XI ZR 338/08 - zur Aufklärungspflicht der beratenden Bank über Rückvergütungen, EWiR § 280 BGB 1/10, 11 (zusammen mit Dr. Ansgar Pallasky), Dr. Roman Dörfler

Anmerkungen zum Beschluss des BGH vom 20.01.2009 - XI ZR 510/07 - zur Aufklärungspflicht der Bank über Kick-Backs beim Vertrieb von Medienfonds, EWiR § 280 BGB 3/09, 193, Dr. Roman Dörfler

Die neue BGH-Rechtsprechung zur Offenlegung von Rückvergütungen, BKR 2009, 353 (zusammen mit Daniela Rieck), Dr. Frank Zingel

"Dingliche Rechte in der grenzüberschreitenden Bankeninsolvenz - einseitiger Universalitätsanspruch des deutschen Insolvenzrechts?", WM 2009, 1592 ff., Dr. Martin Beckmann

2008

Kapitalanleger-Musterverfahrensgesetz: Verfahrensbeschleunigung und Verbesserung des Rechtsschutzes?, ZIP 29/2008, 1309, Dr. Brigitta Varadinek und Dr. Thomas Asmus

Mindestmengen für Frühgeborene - rechtliche Grenzen für einen Verteilungskampf, Geburtshilfe Frauenheilkunde 2008; 69, 644, Dr. Bodo von Wolff

Schillernde Werbung oder sachliche Produktinformation?, in: von Böhlen/Kan, MiFID-Kompendium, 2008, S. 131-145; Dr. Lars Röh

Frankfurter Kommentar zum WpÜG, hrsg. von Haarmann/Schüppen, 3. Aufl., 2008, Kommentierungen zu §§ 27, 28, vor §§ 33 ff., § 33, 33a, 33d WpÜG, Dr. Lars Röh

CESR-Konsultationspapier zur Rolle von Rating-Agenturen, BKR 4/2008, 174, Dr. Lars Röh

Compliance nach der MiFID - zwischen höherer Effizienz und mehr Bürokratie, BB 9/2008, 398, Dr. Lars Röh

Reform der Beteiligungspublizität und kein Ende, CCZ 4/2008, 137, Dr. Lars Röh

MiFID – Der europäische Gedanke zur Geldanlage, in: von Böhlen/Kan, MiFID – Kompendium, 2008, S. 3-11, Dr. Frank Zingel

2007

Der Regierungsentwurf für ein Risikobegrenzungsgesetz, BB 51/52 2007, 2749 (zusammen mit Dr. Jan Timmann), als PDF, Dr. Matthias Birkholz

Anmerkungen zum Urteil des LG Köln vom 15.10.2007 - 82 O 114/06 - betreffend den Stimmrechtsverlust eines Mehrheitsaktionärs bei unterlassener Mitteilung der Umfirmierung, EWiR § 21 WpHG 1/08, 159, Dr. Roman Dörfler

Strafrechtliche Folgen eines Verstoßes gegen den Deutschen Corporate Governance Kodex, wistra 2007, 326 (zusammen mit Dr. Jan Schlösser), Dr. Roman Dörfler

Die Verpflichtung zur bestmöglichen Ausführung von Kundenaufträgen nach dem Finanzmarktrichtlinie-Umsetzungsgesetz, BKR 2007, 173, Dr. Frank Zingel

2006

Bankgeschäfte im Internet, 2006 (mit Christian Koch und Sabine Masuch), Dr. Frank Zingel

2005

Von Bond zur MiFID - Entwicklungen des Anlegerschutzes in Deutschland, Rostocker Bankentag 2005, hrsg. von Singer, S. 7-30, Dr. Frank Zingel

2004

Der stimmlose Beschluss, NZG 2004, 881 ff. (mit Prof. Dr. hc. Johannes Semler), Dr. Thomas Asmus

2003

Neue Sonderbedingungen für Wertpapiergeschäfte der Banken und Sparkassen, ZBB 2003, 59, Dr. Frank Zingel