Termin: 4. März 2016
Ort: Steigenberger Metropolitan, Poststraße 6, 60329 Frankfurt

Veranstalter: FORUM Institut für Management GmbH

Mit MiFID II wird sich die Menge der regulierten Produkte und Marktteilnehmer weiter vergrößern. Insbesondere werden die Anforderungen und Pflichten an die Produktion, den Vertrieb und die Anlageberatung nochmals erweitert.

Bis zum 3. Juli 2016 soll MiFID II in nationales Recht umgesetzt und ab Januar 2017 angewendet werden. Mit der MiFID-Reform will die EU-Kommission den Wettbewerb auf dem europäischen Wertpapiermarkt fördern, Marktstrukturen modernisieren, Anlegerschutz und Transparenz weiter erhöhen und die aufsichtsrechtlichen Regelungen in der EU annähern. MiFID II fasst den Rahmen der regulierten Produkte und Marktteilnehmer weiter.

Dieses Seminar veranschaulicht, welche erweiterten und neuen Anforderungen im standardisierten Mengengeschäft mit Privatkunden anstehen, wie diese zu gewichten und umzusetzen sind und welche Spielräume existieren.

MiFID II im Mengengeschäft mit Privatkunden richtet sich an alle Bereiche, die auf Wertpapiermärkten agieren: Anlageberatung, Vertrieb, Privatkunden, Vermögensverwaltung, Wertpapiere, Productmanagement, Compliance, Recht, Revision sowie an Verbände, Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer.

lindenpartners Referent: Dr. Frank Zingel

Anmeldung