Termin: 27. und 28. November 2014
Ort: Steigenberger Hotel Berlin, Los-Angeles-Platz 1, 10789 Berlin

Veranstalter: Gesundheitsstadt Berlin GmbH

Der 8. Nationale Qualitätskongress Gesundheit wird mit mehr als 130 Referenten die aktuellen Themen Krankenhaushygiene, Qualitätsmanagement im Krankenhaus, Qualitätssicherung, Patientensicherheit sowie Qualitätsmessung und -berichterstattung erörtern. Es werden rund 500 hochrangige Vertreter der Gesundheitspolitik, Kassen und Leistungserbringer sowie der relevanten medizinischen und pflegerischen Fachgesellschaften erwartet.

Vor dem Hintergrund der aktuellen Gesundheitspolitik wird der Kongress die Rahmenbedingungen für den Qualitätswettbewerb intensiv diskutieren. Im Vordergrund stehen die Ausgestaltung des neuen Qualitäts-Instituts, die Berechnung von Zu- und Abschlägen nach Qualität, die Qualitätsparameter für selektives Kontrahieren und die Krankenhausplanung unter Qualitätsgesichtspunkten. Die Verbesserung der Patientensicherheit, Entlass- und Notfallmanagement, Arzneimitteltherapiesicherheit und die Zusammenarbeit von Ärzten und Pflegekräften sind weitere wichtige Themen, die aus der beruflichen Praxis heraus vorgestellt werden.

Im Rahmen eines festlichen Galadinners am 27. November 2014 verleihen Gesundheitsstadt Berlin e.V. und Der Tagesspiegel erneut den Deutschen Qualitätspreis Gesundheit, die bundesweit bedeutendste Auszeichnung im Bereich Qualität in der Gesundheitsversorgung.

lindenpartners Beitrag am 28.11.2014, Symposium 26, "Compliance und Qualitätssicherungsvorgaben - zur (auch zivilrechtlichen) Verantwortlichkeit der Klinikleitung" (Dr. Bodo von Wolff)

Vollständiges Programm/Anmeldung