CHRISTOPH JACOBS, LL.M.
Associate

Rechtsanwalt seit 2010

Christoph Jacobs berät unsere Mandanten im Bereich des Bank- und Kapitalmarktrechts sowie zum Datenschutzrecht und IT-Recht, insbesondere im Kontext der Finanzindustrie. Dabei streitet er auch vor Gericht. Daneben unterstützt er Startups und konzentriert sich dabei vor allem auf die Fintech-Szene.

Christoph Jacobs studierte Rechtswissenschaften an der Humboldt Universität zu Berlin und absolvierte das Postgraduiertenprogramm „Master of Laws in Maritime Law“ (LL.M.) an der University of Oslo. Er war wissenschaftlicher Assistent des Dekans an der Universität Mannheim.

Arbeitssprachen: Deutsch und Englisch


Daten/Medien/Technologie, Bank- und Kapitalmarktrecht, Gerichts- und Schiedsverfahren


Friedrichstraße 95
10117 Berlin
TEL: +49 (0)30 755 424 00
FAX: +49 (0)30 755 424 99
EMAIL: email hidden; JavaScript is required
> vCard


> Publikationen

Datenschutzrechtliche Vorgaben des EuGH für Big Data und Direktmarketing, ITRB 2/2017, S. 39-41 (gemeinsam mit Dr. Christian Lange-Hausstein)

Blockchain und Smart Contracts: zivil- und aufsichtsrechtliche Bedingungen, ITRB 2017, S. 10-15 (gemeinsam mit Dr. Christian Lange-Hausstein)

Spannung durch den Generalanwalt, Im Blickpunkt: Die Interessenabwägung nach der Datenschutz-Grundverordnung, Deutscher AnwaltSpiegel, Ausgabe 19/21. September 2016, als PDF, (gemeinsam mit Frederike Kollmar)

Mandanten-Veranstaltungen - Mehr als kostenlose Drinks, Interview auf Legal Tribune Online, 25.11.2015

Bankgeheimnis und effektiver Schutz von IP-Rechten - EuGH verneint pauschalen Verweis auf Bankgeheimnis als Verweigerungsgrund markenrechtlicher Auskunftsansprüche, Deutscher AnwaltSpiegel, Ausgabe 19, 23. September 2015, als PDF

Das "Verbot" von Leerverkäufen - EuGH billigt Eingriffsbefugnisse der ESMA zur Regulierung bestimmter Leerverkäufe, Deutscher AnwaltSpiegel, Ausgabe 03, 12. Februar 2014, als PDF

Anmerkung zu BGH, Urteil vom 8.5.2012 – XI ZR 61/11, Auslagenersatzklausel der Sparkassen unwirksam, BB 2012, 1886 (zusammen mit Dr. Kevin Weyand).